machen.de Blog

DANKE! AM 7. JANUAR 2014 MACHEN WIR WEITER.

Liebe Kunden, Lieferanten, Partner, Freunde und Leser unseres Blogs: Danke für die tolle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Das Team von machen.de wünscht Euch alles Gute, viel Erfolg, Gesundheit und Glück für 2014. Vom 23.12.2013 bis 07.01.2014 sind wir im Winterurlaub. Unser Webhosting-Support ist natürlich pausenlos erreichbar unter der E-Mail-Adresse [email protected]

Zugfahrt für den guten Zweck

Bald ist Weihnachten und wie in jedem Jahr verschicken wir von machen.de keine Geschenke, sondern sammeln mit einer tollen Aktion Spenden für die Landkreisstiftung Fürth. In diesem Jahr fährt eine elektrische Eisenbahn durch eine verschneite Winterlandschaft. Landrat Matthias Dießl gab vergangene Woche das offizielle Startsignal für die Aktion. Noch bis zum 24.12. kann jeder mitmachen

» Lesen Sie den gesamten Artikel

Alarm für Shopping-Helden

Von a wie Amazon bis z wie Zalando machen sie mit: Über 150 Firmen, sogenannte Heroshops, unterstützen die Aktionen der Helden von heroshopping.org. Auch unsere machen.de Mitarbeiter Rafael und Tim sind nicht nur Fans, sondern tatkräftige Unterstützer des Projektes. Bei dieser Plattform handelt es sich um eine einfache aber grandiose Möglichkeit für sich und gleichzeitig

» Lesen Sie den gesamten Artikel

Profilbilder als die neue Google-Werbung

Internetstartseite von Millionen privater Computer und Laptops: Google. Doch bereits seit geraumer Zeit ist die Suchmaschine nicht mehr das einzige Steckenpferd des amerikanischen Internetgiganten. Der von Google eigens entwickelte Browser Chrome wird immer mehr genutzt und hängt sich Konkurrenten wie Firefox direkt an die Ferse. Ebenso verzeichnet das Google-Pendant zu Facebook, Google+, steigende Nutzerzahlen. Eine

» Lesen Sie den gesamten Artikel

Tim macht sich so gut, dass der Freistaat Bayern ihn ehrt

Nachdem er bereits Ende Juni seine Ausbildung zum „Mediengestalter für Digital- und Printmedien“ erfolgreich abgeschlossen hat, wird unserem jungen Macher nun heute, am 16.09.2013, der Bayerische Staatspreis verliehen. Denn Tim hat seine dreijährige Ausbildung an der Berufsschule für Handel, Medien und Marketing in Nürnberg mit der Abschlussnote 1,0 abgeschlossen. Bei einer feierlichen Übergabe des Preises

» Lesen Sie den gesamten Artikel

Endlich: Das Online-Jobportal 2.0

Jeder kennt sie – und keiner findet sie so richtig ansprechend: Die Online-Jobportale, wo nach einer langer „Sie bringen mit“-Liste kaum mehr über ein Unternehmen preisgegeben wird als der Name der Dame aus der Personalabteilung. Doch jetzt gibt es eine neue Generation Jobportal, das mehr als nur langweilige Fakten und Anforderungen auf weißem Hintergrund präsentiert: 

» Lesen Sie den gesamten Artikel

Von der Kunst des Codings

Coding oder das Programmieren wird von Nichtexperten oft als Zauberei angesehen, aber nicht als Kreativleistung betrachtet. Aber beides ist falsch: Coding ist keine Zauberei, kann aber sehr wohl kreativ sein. Kein Wunder. Die meisten wissen gar nicht, wie Software entwickelt wird. Dabei ist das Entwickeln von Software mit einer Textaufgabe zu vergleichen, wie man sie

» Lesen Sie den gesamten Artikel

Der Turmbau zu Babel – oder: das Wording-Dilemma

Wovon sprechen wir, wenn wir von Corporate Identity sprechen? Viele meinen damit das Corporate Design, also: Welche Farben? Welche Schriftart? Welche Bildsprache? Kurz: Wie soll das Unternehmen aussehen Aber: Wie soll ein Unternehmen klingen? Bei Namens- oder Claimfindung wird Sprache noch ein deutliches Gewicht eingeräumt. Geht es tiefer, in beispielsweise Lang- und Gebrauchstexten, fristen Wortwahl, Semantik,

» Lesen Sie den gesamten Artikel

Der Schatz in der Schublade! Auf der Jagd nach der perfekten Domain.

Als 1995 meine Zigarette im Aschenbecher meines damaligen Brötchengebers “Rostfrei Edelstahl Consulting” ihrem Ende entgegenglühte kam mir ganz nebenbei die Idee: „rostfrei.de“ - das wäre doch eine feine Internetadresse”? Logisch, oder? Gedacht, gespürt, gemacht. Der Grafiker damals sagte: das Internet ist nur eine Modeerscheinung”. Kaum zu glauben, wenn man das heute hört, oder? Nun gut: Eine

» Lesen Sie den gesamten Artikel